top of page

Emily is ready for takeoff


Gestern war der grosse Tag. WhatsApp Nachricht von Eduardo Kessler, unserem lokalen Agenten. Er wolle uns um 13 Uhr mit Pass und Fahrzeugpapieren zur Abholung unserer Emily in seinem Büro treffen. Also sind wir frühzeitig aus dem Spanischunterricht weg und waren schweizerisch-pünktlich zur Stelle. Eine halbe Stunde später waren alle vier aufgebotenen Crews da.




Los zum Hafen, wo nur eine Person pro Fahrzeug zugelassen sein sollte. Das war aber leicht zu umgehen, wenn man sich am Eingang separiert und als Buquebus-Fährenpassagier ausgegeben hat. Kontrolliert hat das keiner. Auf dem Hafengelände, einen Kilometer weiter, stand dann tatsächlich unser Sprinter Emily, leicht zu entdecken wegen seiner feuerroten Farbe und in alter Frische bereit. Die eingehende Inspektion zeigte keine Beschädigungen, intakte Siegel und ein vollständiges Inventar. Welche Erleichterung! Das Spiessrutenlaufen bis zum Zoll hat Eduardo routiniert für uns alle abgewickelt, nur ein administrativer Fehler beim Carrier hat uns noch eine bange halbe Stunde aufgehalten. Emily sollte nicht freigegeben werden weil wir die Handlinggebühr angeblich nicht bezahlt hätten.



Nun ist aber Emily mit amtlichem Stempel in Uruguay eingeführt und in Verkehr gesetzt. Unser Dank geht an unseren Schweizerischen Spediteur Spediteam Basel und an Eduardo Kesser, Zollagent in Montevideo. Wir sind vorbildlich betreut worden.


Der Spanischunterricht ist nun beendet und wir haben ein ebenso hübsches wie überflüssiges Diplom erhalten. Aber wir haben wirklich grosse Fortschritte gemacht und können bereits ganz gut auf Spanisch kommunizieren. Sodann haben wir bei Movistar zwei Simkarten zu je 100 GB erstanden, für 12 USD, das sind etwa 6% des Swisscom-Preises. Es bleibt die Aufgabe, uns vollends Reisebereit zu machen, Lebensmittel zu bunkern, die Sicherungspaneele am Fahrzeug zu entfernen und dann geht es zunächst zur Colonia Suzia bei Punta del Este, wo wir weitere Overlander treffen und uns ein wenig an das Leben im Sprinter gewöhnen.

127 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Alles wird gut

Cartagena

4 Comments


Kevin Montigel
Kevin Montigel
Nov 09, 2022

Wir freuen uns immer wieder, wenn unsere reisenden Kunden ein ganzes und komplettes Fahrzeug entgegen nehmen dürfen! Auch für uns immer wieder eine Erleichterung. Danke auch für die Blumen 😃, liebe Grüsse Kevin / SpediTeam

Like

Super, es soll weiterhin alles so klappen, wie ihr es geplant habt. Viel Glück 🍀

Like

Susanne Di Cristo
Susanne Di Cristo
Oct 29, 2022

Gute Weiterreise und hebed eu Sorg.

Like

Hoi ihr Lieben, schön, dass alles gut geklappt hat! Machets guet…

Like
P1000383.JPG

Hallo, schön, dass Du uns gefunden hast!

bottom of page